Wir sind da, wo Sie uns brauchen: Immer zur Stelle!

Leistungsspektrum

Verursachergerechtes Abfallmanagement

Nur noch für die eigenen Abfälle zu zahlen, erhöht die Motivation des Einzelnen zur Abfalltrennung erheblich. Immerhin befinden sich noch bis zu 70 Gewichtsprozent verwertbare Stoffe und damit beachtliche Einsparpotentiale in deutschen Restmülltonnen.

Zwischen 50 und 70% geringere Müllgebühren und mehr Gerechtigkeit bei der Umlage der verbleibenden Entsorgungskosten erreichen Sie durch Innotec plus+, dem verursachergerechten Abfallmanagement der Innotec Gruppe.

Innotec plus+ ist eine Kombination unserer konventionellen Dienstleistung Innotec classic - Beratung, Kontrolle/ Nachsortierung, Reinigung und der Innotec-Abfallschleuse.

Dies garantiert Ihnen niedrige Abfallkosten in Verbindung mit einer verbrauchsabhängigen Erfassung und Abrechnung Ihrer Restmüllgebühren sowie saubere Standplätze. Darüber hinaus unterstützen Sie aktiv die CO2-Reduktion durch eine verbesserte Kreislaufwirtschaft.

Leistungen im Überblick

  • Beratung
  • Kontrolle und Nachsortierung
  • Reinigung
  • Müllerfassungssystem

Beratung

Die Beratung umfasst auch hier das volle abfallwirtschaftliche Spektrum, wobei zusätzlich die Einführung des Identsystems mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit begleitet wird.

  • Vor-Ort-Informationen für Mieter und Eigentümer
  • Unterjährige haushaltsnahe Beratungen zur verbrauchsabhängigen Erfassung
  • Unterstützung bei Abfalltrennung und –vermeidung

Kontrolle und Nachsortierung

Anders als beim Innotec-Classic-System erfolgt beim !nnotec-Plus-System keine Nachsortierung der eingefüllten Restabfälle. Die Kontrolle beschränkt sich alleine auf die Wertstoffgefäße, um zu verhindern, dass die Bewohner aus Kostengründen ihren Abfall über die Wertstoffgefäße entsorgen.

  • Min. dreimal wöchentliche Kontrollen
  • ggf. Nachsortierung der Wertstoffbehälter

Reinigung

Wesentlicher Bestandteil ist auch die kontinuierliche Pflege der Standplätze, um wilde Abfallablagerungen schnell zu beseitigen bzw. unterbinden zu können, hierfür erfolgt eine regelmäßige Reinigung der Standplätze.

Zentraler Bestandteil des Abfallmanagementsystems ist die Gestellung einer von !nnotec abfall-management GmbH entwickelten und praxiserprobten Abfalldoppelschleuse oder Abfallwaage. 

  • Entfernung wilder Ablagerungen im Rahmen der regelmäßigen Anfahrten,
  • Standplatzreinigung bis zu dreimal wöchentlich

Müllerfassungssystem

  • Kostenlose Gestellung der gesamten Schleuseninfrastrukur
  • technische Wartung der Systeme bis hin zur kompletten Abrechnungserstellung
  • Einspielung der Daten in alle gängigen Abrechnungssysteme

top